Home Shield® white powder 200g Zerstäubeflasche

17,80 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: SW10040
Produktinformationen "Home Shield® white powder 200g Zerstäubeflasche"
Home Shield® white powder in der 200g Zerstäuberflasche ist ein gebrauchsfertiger Puder und für den sofortigen Einsatz geeignet. Der Puder bildet eine gut haftende abkreidende Schutzschicht gegen die Rote Vogelmilbe.

Wirkweise:
Home Shield® white powder bewirkt bei Kontakt Austrocknung von Roten Vogelmilben durch die Absorbtion der äußeren schützenden Wachsschicht. Wirkt bis zu 12 x schneller und schützt bis zu 2 x länger als herkömmliche Kieselgurprodukte.

Anwendung:
Gebrauchsfertig für den sofortigen Einsatz. Home Shield® white powder ist puderförmig und wird mit leichtem Druck auf die Zerstäubeflasche direkt in die Milbenverstecke oder auf deren Laufwege gestäubt. Home Shield® white powder bleibt trocken stets wirksam.

Behandlungsart:
• Nachbehandlung
Art:
Puder
Ausbringtechnik:
Zerstäuberflasche

Eignung:
Alle Haltungssysteme mit Holz-, Kunststoff- und Metalleinrichtungen. Haftet an allen Oberflächen.
Gebrauchsanweisung:
Gebrauchsfertig für den sofortigen Einsatz.
Frequenz:
Eine Behandlung vor der Einstallung im leeren Stall, nach der Reinigung und Desinfektion des Stalls. Nachbehandlung bei Bedarf, insgesamt max. 8 mal pro Legeperiode (14 - 24 Monate).

Beschichtungsempfehlung:
1. Alle Teile der Einrichtung, insbesondere alle Verbindungsteile und andere Milbenverstecke.
2. Ein im Stall umlaufender 20 cm Streifen in ca. 1 m Höhe inkl. Türen, Fenster, Lüftungen u. a.
3. Inkl. Wände und Decken, bei starkem Befall.
4. Es ist darauf zu Achten, dass alle Beschichtungen gleichmäßig ausgeführt werden.

Vorteilhafte Merkmale:
Mit Wasser zu entfernen, staubarme und rationelle Applikation. Bei gründlicher
Beschichtung im leeren, gewaschenen, desinfizierten Stall kann mit evtl. einer Nachbehandlung ausreichend Milbenschutz innerhalb der Legeperiode bestehen.

Wirkstoff:
Synthetisches, amorphes Siliciumdioxid (als Nanomaterial bestehend aus Aggregaten und Agglomeraten); CAS: 68909-20-6 (Nano)
Wirkstoffgehalt:
20 g / 1000 g

Anwendungsmenge:
Für die Bekämpfung der Milben 15g - 65g Puder/m2 einsetzen.
Gefahrenhinweis:
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
BauA-Reg.-Nr.:
N-75085

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Der Kammerjäger empfiehlt auch:

Tipp
Home Shield® instant white easy 2,5l Kanister
Home Shield® instant white easy 2,5l KanisterFossil Shield® instant white easy im 2,5 Liter Kanister ist gebrauchsfertig und für den sofortigen Einsatz geeignet. Die Suspension bildet nach dem Trocknen eine gut haftende abkreidende Schutzschicht gegen die Rote Vogelmilbe. Auch zum Nachfüllen von Triggersprayern geeignet.Wirkweise:Fossil Shield® instant white easy bewirkt bei Kontakt Austrocknung von Roten Vogelmilben durch die Absorbtion der äußeren schützenden Wachsschicht. Wirkt bis zu 12 x schneller und schützt bis zu 2 x länger als herkömmliche Kieselgurprodukte.Anwendung:Gebrauchsfertig für den sofortigen Einsatz. Einfach aufschütteln und direkt in die Milbenverstecke oder auf deren Laufwege sprühen.Behandlungsart:• Prophylaxe• NachbehandlungArt:FlüssigAusbringtechnik:Triggersprayer, Pumpsprayer, Rückenspritze (1-4 bar Druck)Eignung:Alle Haltungssysteme mit Holz-, Kunststoff- und Metalleinrichtungen. Haftet an allen Oberflächen.Gebrauchsanweisung:Inhalt gut aufschütteln, vor Gebrauch nochmals gut schütteln. Verarbeitungstemperatur 5–25 °C.Frequenz:Eine Behandlung vor der Einstallung im leeren Stall, nach der Reinigung und Desinfektion des Stalls. Nachbehandlung bei Bedarf, insgesamt max. 8 mal pro Legeperiode (14 - 24 Monate).Beschichtungsempfehlung:1. Alle Teile der Einrichtung, insbesondere alle Verbindungsteile und andere Milbenverstecke.2. Ein im Stall umlaufender 20 cm Streifen in ca. 1 m Höhe inkl. Türen, Fenster, Lüftungen u. a.3. Inkl. Wände und Decken, bei starkem Befall.4. Es ist darauf zu Achten, dass alle Beschichtungen gleichmäßig ausgeführt werden.Vorteilhafte Merkmale:Mit Wasser zu entfernen, staubarme und rationelle Applikation. Bei gründlicher Beschichtung im leeren, gewaschenen, desinfizierten Stall kann mit evtl. einerNachbehandlung ausreichend Milbenschutz innerhalb der Legeperiode bestehen.Wirkstoff:Synthetisches, amorphes Siliciumdioxid (als Nanomaterial bestehend aus Aggregaten und Agglomeraten); CAS: 68909-20-6 (Nano)Wirkstoffgehalt:7,8 g / 1000 gAnwendungsmenge:Vorbeugend: 396 g Biozidprodukt/m2. Für die Bekämpfung der Milben: 720 - 765 g Biozidprodukt/m2Gefahrenhinweis:Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.BauA-Reg.-Nr.:N-75082

29,90 €*

Tipp
Home Shield® white powder 2kg Eimer
Home Shield® white powder im 2kg Eimer ist ein gebrauchsfertiger Puder und für den sofortigen Einsatz geeignet. Der Puder bildet eine gut haftende abkreidende Schutzschicht gegen die Rote Vogelmilbe. Kann bei Bedarf mit Wasser angemischt werden. Auch zum Nachfüllen von Zerstäuberflaschen geeignet.Wirkweise:Home Shield® white powder bewirkt bei Kontakt Austrocknung von Roten Vogelmilben durch die Absorbtion der äußeren schützenden Wachsschicht. Wirkt bis zu 12 x schneller und schützt bis zu 2 x länger als herkömmliche Kieselgurprodukte.Anwendung:Gebrauchsfertig für den sofortigen Einsatz. Home Shield® white powder ist puderförmig und wird direkt in die Milbenverstecke oder auf deren Laufwege gestäubt. Home Shield® white powder bleibt trocken stets wirksam. Kann als Pulver oder mit Wasser verdünnt eingesetzt werden. (siehe Angaben auf Produktetikett).Behandlungsart:• NachbehandlungArt:Puder FlüssigAusbringtechnik:Stäubeanwendung: Zerstäubeflasche, Pulverzerstäuber Bobby, Becher- Zerstäubepistole, AKKU RückenzerstäuberSpritzanwendung: Pumpsprayer, Rückenspritze, Ammer WeißelspritzeEignung:Alle Haltungssysteme mit Holz-, Kunststoff- und Metalleinrichtungen. Haftet an allen Oberflächen.Gebrauchsanweisung:Gebrauchsfertig für den sofortigen Einsatz. Mit Wasser verdünnbar für Spritzanwendung (siehe Angaben auf Produktetikett).Frequenz:Eine Behandlung vor der Einstallung im leeren Stall, nach der Reinigung und Desinfektion des Stalls. Nachbehandlung bei Bedarf, insgesamt max. 8 mal pro Legeperiode (14 - 24 Monate).Beschichtungsempfehlung:1. Alle Teile der Einrichtung, insbesondere alle Verbindungsteile und andere Milbenverstecke.2. Ein im Stall umlaufender 20 cm Streifen in ca. 1 m Höhe inkl. Türen, Fenster, Lüftungen u. a.3. Inkl. Wände und Decken, bei starkem Befall.4. Es ist darauf zu Achten, dass alle Beschichtungen gleichmäßig ausgeführt werden.Vorteilhafte Merkmale:Mit Wasser zu entfernen, staubarme und rationelle Applikation. Bei gründlicher Beschichtung im leeren, gewaschenen, desinfizierten Stall kann mit evtl. einer Nachbehandlung ausreichend Milbenschutz innerhalb der Legeperiode bestehen.Wirkstoff:Synthetisches, amorphes Siliciumdioxid (als Nanomaterial bestehend aus Aggregaten und Agglomeraten); CAS: 68909-20-6 (Nano)Wirkstoffgehalt:20 g / 1000 gAnwendungsmenge:Für die Bekämpfung der Milben 15g-65g Puder/m2 oder 67,5g-292,5g Suspension/m2 einsetzen.Gefahrenhinweis:Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.BauA-Reg.-Nr.:N-75085

34,50 €*

Tipp
Home Shield® instant white easy 0,5l Triggersprayer
Fossil Shield® instant white easy bewirkt bei Kontakt Austrocknung von Roten Vogelmilben durch die Absorbtion der äußeren schützenden Wachsschicht. Wirkt bis zu 12 x schneller und schützt bis zu 2 x länger als herkömmliche Kieselgurprodukte.Anwendung:Gebrauchsfertig für den sofortigen Einsatz. Einfach aufschütteln und direkt in die Milbenverstecke oder auf deren Laufwege sprühen.Behandlungsart:• Prophylaxe• NachbehandlungArt:FlüssigAusbringtechnik:TriggersprayerEignung:Alle Haltungssysteme mit Holz-, Kunststoff- und Metalleinrichtungen. Haftet an allen Oberflächen.Gebrauchsanweisung:Inhalt gut aufschütteln, vor Gebrauch nochmals gut schütteln. Verarbeitungstemperatur 5–25 °C.Frequenz:Eine Behandlung vor der Einstallung im leeren Stall, nach der Reinigung und Desinfektion des Stalls. Nachbehandlung bei Bedarf, insgesamt max. 8 mal pro Legeperiode (14 - 24 Monate).Beschichtungsempfehlung:1. Alle Teile der Einrichtung, insbesondere alle Verbindungsteile und andere Milbenverstecke.2. Ein im Stall umlaufender 20 cm Streifen in ca. 1 m Höhe inkl. Türen, Fenster, Lüftungen u. a.3. Inkl. Wände und Decken, bei starkem Befall.4. Es ist darauf zu Achten, dass alle Beschichtungen gleichmäßig ausgeführt werden.Vorteilhafte Merkmale:Mit Wasser zu entfernen, staubarme und rationelle Applikation. Bei gründlicher Beschichtung im leeren, gewaschenen, desinfizierten Stall kann mit evtl. einer Nachbehandlung ausreichend Milbenschutz innerhalb der Legeperiode bestehen.Wirkstoff:Synthetisches, amorphes Siliciumdioxid (als Nanomaterial bestehend aus Aggregaten und Agglomeraten); CAS: 68909-20-6 (Nano)Wirkstoffgehalt:7,8 g / 1000 gAnwendungsmenge:Vorbeugend: 396 g Biozidprodukt/m2. Für die Bekämpfung der Milben: 720 - 765 g Biozidprodukt/m2Gefahrenhinweis:Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.BauA-Reg.-Nr.:N-75082

19,90 €*

Tipp
HS Anti Mite liquid 500 ml
Ein neuartiger, biologischer Trinkwasserzusatz um den Parasitendruck im Stall zu mindern.Die Wirkstoffkombination aus Pflanzen-Extrakten wirkt als Repellent über Haut, Atem und Kot der Hennen, vertreibt u.a. die rote Vogelmilbe und unterbricht durch die ausbleibende Blutaufnahme deren Entwicklungs- und Vermehrungszyklus.Die Milbenpopulation wird stark zurückgedrängt und nachhaltig gestört wodurch sich das Wohlbefinden und das Leistungsniveau der Tiere deutlich verbessert!Zusammensetzung:Standardisierter Wirkstoffgehalt - HS AntiMite ist ein rein biologisches Produkt aus Pflanzenextrakten und ätherischen Ölen (Citronellagras und Gewürznelke mit den aktiven Substanzen Geraniol, Citronellol und Citronellal)Dosierung:HS AntiMite liquid wird mit 2 Gramm /1 Liter Trinkwasser dosiert. Für die geanaue Dosierung empfehlen wir eine Einwegspritze zum wiederholten Gebrauch (vor Gebrauch gut schütteln).Fütterungsempfehlung:1. Woche: 7 Tage / Woche2. Woche: 4 Tage / Woche3. Woche: 3 Tage / Woche4. Woche: 2 Tage / WocheAb der 5. Woche sollte es ausreichen, AntiMite nur noch an einem Tag in der Woche, zum Trinkwasser zuzuführen. Falls der Befallsdruck wieder steigen sollte, kann die Dosis wieder erhöht werden.Durch dieses Verfahren entsteht ein Schutzeffekt, der die Milben davon abhält, die Hühner zu befallenHS AntiMite liquid kann im laufenden Bestand über das Trinkwasser ohne Auswirkungen auf Mensch, Tier und Eier eingesetzt werden.HS AntiMite liquid - schnell, einfach & sicher!

22,00 €*